zum Inhalt springen

Aktuelles

Korrektur der Probeklausuren „Grundrechte“ der Teilnehmer ohne Arbeitsgemeinschaft abgeschlossen

Die Korrektur der Probeklausuren „Grundrechte“ derjenigen Vorlesungsteilnehmer, die keinen Platz in einer Arbeitsgemeinschaft haben, ist abgeschlossen. Die Arbeiten können zu den üblichen Öffnungszeiten (9 Uhr – 13 Uhr) in der Bibliothek des Instituts für Deutsches und Europäisches Wissenschaftsrecht (HG, Bauteil V, 2. OG) abgeholt werden. 

Bearbeitung der Remonstrationen aus dem Sommersemester 2018 abgeschlossen

Die Bearbeitung der Remonstrationen zu den Abschlussklausuren in den Fächern „Verwaltungsprozessrecht“ und „Verwaltungsrecht BT“ (Sommersemester 2018) ist abgeschlossen. Die Remonstrationsbescheide und Klausuren können ab dem 14.12.2018 zu den üblichen Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 9.00 bis 13.00 Uhr) in der Institutsbibliothek (Hauptgebäude, Bauteil V, 2. OG) abgeholt werden.

Zwischenprüfungsklausuren „Besonderes Verwaltungsrecht“ aus dem Sommersemester 2018 korrigiert

Die Korrektur der Zwischenprüfungsklausuren (Schreibtermin 26.07.2018) zur Vorlesung „Besonderes Verwaltungsrecht“ aus dem Sommersemester ist abgeschlossen. Die Arbeiten können ab Donnerstag, 27.09.2018, zu den üblichen Öffnungszeiten (9 Uhr – 13 Uhr) in der Bibliothek des Instituts für Deutsches und Europäisches Wissenschaftsrecht (HG, Bauteil V, 2. OG) abgeholt werden. Die Frist für eventuelle Remonstrationen ergibt sich aus § 23 Abs. 1 StudPrO.

LL.B.-Klausuren „Verwaltungsprozessrecht im Überblick“ aus dem Sommersemester 2018 korrigiert

Die Korrektur der VwGO-Klausuren für Studenten der binationalen Bachelor-Studiengänge (Schreibtermin 01.08.2018)  ist abgeschlossen. Die Arbeiten können ab sofort zu den üblichen Öffnungszeiten (9 Uhr – 13 Uhr) in der Bibliothek des Instituts für Deutsches und Europäisches Wissenschaftsrecht (HG, Bauteil V, 2. OG) abgeholt werden.

Zwischenprüfungsklausuren „Verwaltungsprozessrecht im Überblick“ aus dem Sommersemester 2018 korrigiert

Die Korrektur der Zwischenprüfungsklausuren (Schreibtermin 20.07.2018) zur Vorlesung „Verwaltungsprozessrecht im Überblick“ aus dem Sommersemester ist abgeschlossen. Die Arbeiten können ab Donnerstag, dem 20.09.2018, zu den üblichen Öffnungszeiten (9 Uhr – 13 Uhr) in der Bibliothek des Instituts für Deutsches und Europäisches Wissenschaftsrecht (HG, Bauteil V, 2. OG) abgeholt werden. Die Frist für eventuelle Remonstrationen ergibt sich aus § 23 Abs. 1 StudPrO.
Bitte beachten Sie, dass die am 01.08.2018 geschriebenen Bachelor-Klausuren hiervon nicht umfasst sind.

Bearbeitung der Remonstrationen zur Fortgeschrittenenhausarbeit im Öffentlichen Recht abgeschlossen

Die Bearbeitung der Remonstrationen zur Fortgeschrittenenhausarbeit im Öffentlichen Recht aus dem Wintersemester 2017/2018 ist abgeschlossen. Die Remonstrationsbescheide und Hausarbeiten können ab dem 24.07.2018 zu den üblichen Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 9.00 bis 13.00 Uhr) in der Institutsbibliothek (Hauptgebäude, Bauteil V, 2. OG) abgeholt werden.

Statistik der Grundrechte-Klausur aus dem WS 2016/17

Die Notenstatistik zur Grundrechte-Klausur können Sie hier abrufen. Ihre individuelle Note erhalten Sie über Klips.

Grundrechte-Klausuren aus dem WS 2016/17 korrigiert

Die Korrektur der Klausuren zur Grundrechte-Vorlesung aus dem WS ist abgeschlossen. Die Arbeiten werden derzeit vom Prüfungsamt gescannt und können ab Mittwoch, dem 19.4.2017, zu den üblichen Öffnungszeiten (9 Uhr - 13 Uhr) in der Bibliothek des Instituts für Deutsches und Europäisches Wissenschaftsrecht (HG, Bauteil V, 2. OG) abgeholt werden. Die Frist für eventuelle Remonstrationen ergibt sich aus § 23 Abs. 1 StudPrO.

Statistik der VwGO-Klausur aus dem WS 2016/17

Die Notenstatistik zur VwGO-Klausur können Sie hier abrufen. Ihre individuelle Note erhalten Sie über Klips. Die Klausuren können ab Freitag, 21.4.2017, abgeholt werden.

VwGO-Klausuren aus dem WS 2016/17: Update

Leider müssen die Bekanntgabe der Noten und die Ausgabe der Klausuren doch noch einmal verschoben werden: Die Noten werden im Laufe des 13. April 2017 (Gründonnerstag) abrufbar sein. Die Abholung der Klausuren ist ab Freitag, dem 21. April 2017, 9 Uhr, möglich. Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung.

Die Frist für eventuelle Remonstrationen wird hierdurch nicht verkürzt, da sie nach § 23 I StudPrO erst ab der Möglichkeit der Abholung zu laufen beginnt.