zum Inhalt springen

  • Wintersemester 2016/17

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Grundrechte“ (4 SWS)
      • Vorlesung „Verwaltungsprozessrecht im Überblick“ (2 SWS)
      • Klausurenkurs: 1 Klausur mit Besprechung
      • Vorbereitungsseminar zum Recht der politischen Parteien (2 SWS)
      • Schwerpunktbereichsseminar zu den Grundrechten (2 SWS)

    • Ivane Javakhisvili Staatsuniversität Tiflis

      • Vorlesung "Grundrechte" (7 Stunden)

    • EBS Law School, Wiesbaden

      • Vorlesung "Wirtschaftsverfassungsrecht" (16 Stunden)
      • Vorlesung "Medienverfassungsrecht" (24 Stunden) 

  • Sommersemester 2016

    • Universität zu Köln

      • Forschungsfreisemester

  • Wintersemester 2015/16

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Grundrechte“ (4 SWS)
      • Klausurenkurs: 2 Klausuren mit Besprechung

    • EBS Law School, Wiesbaden

      • Vorlesung "Wirtschaftsverfassungsrecht" (16 Stunden)
      • Vorlesung "Medienverfassungsrecht" (24 Stunden)

  • Sommersemester 2015

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Besonderes Verwaltungsrecht“ (5 SWS)
      • Klausurenkurs: 1 Klausur mit Besprechung

    • EBS Law School, Wiesbaden

      • Vorlesung "Besonderes Medienrecht: Rundfunkrecht, Presserecht" (16 Stunden)

  • Wintersemester 2014/15

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Besonderes Verwaltungsrecht“ (5 SWS)
      • Klausurenkurs: 1 Klausur mit Besprechung

    • Ivane Javakhisvili Staatsuniversität Tiflis/Georgien

      • Vorlesung "Grundrechte" (5 Stunden)

    • EBS Law School, Wiesbaden

      • Vorlesung "Wirtschaftsverfassungsrecht" (16 Stunden)
      • Vorlesung "Medienverfassungsrecht" (16 Stunden)

  • Sommersemester 2014

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Staatsrecht: Staatsorganisationsrecht“ (4 SWS)
      • Klausurenkurs: 1 Klausur mit Besprechung
      • Vorlesung "Die formelle Verfassungsmäßigkeit von Gesetzen" (4 Stunden)

    • EBS Law School, Wiesbaden

      • Vorlesung "Presse- und Rundfunkrecht" (8 Stunden)

  • Wintersemester 2013/14

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Staatsrecht: Grundrechte“ (4 SWS)
      • Schwerpunktbereichs-Seminar Grundrechte (2 SWS)
      • Klausurenkurs: 1 Klausur mit Besprechung

    • Ivane Javakhisvili Staatsuniversität Tiflis/Georgien

      • Vorlesung "Grundrechte" (5 Stunden)

  • Sommersemester 2013

    • Universität zu Köln

      • Schwerpunktbereichsseminar im Staatsorganisationsrecht (2 SWS)
      • Klausurenkurs: 1 Klausur mit Besprechung

  • Wintersemester 2012/13

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Verwaltungsprozessrecht im Überblick“ (2 SWS)
      • Vorlesung „Besonderes Verwaltungsrecht“ (4 SWS)
      • Schwerpunktbereichsseminar im Öffentlichen Medienrecht (2 SWS)
      • Grundstudiumshausarbeit im Öffentlichen Recht
      • Klausurenkurs: 1 Klausure mit Besprechung

  • Sommersemester 2012

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Staatsrecht: Staatsorganisationsrecht“ (4 SWS)
      • Vorlesung „Verwaltungsprozessrecht im Überblick“ (2 SWS)
      • Schwerpunktbereichsseminar zum Schutz von Ehe und Familie im Wandel der Zeiten (2 SWS)
      • Seminar im Wissenschaftsrecht (mit Hubert Detmer, Michael Hartmer und Bernhard Kempen) (2 SWS)
      • Klausurenkurs: 2 Klausuren mit Besprechung

  • Wintersemester 2011/12

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Staatsrecht: Grundrechte“ (4 SWS)
      • Examenskurs: Kommunalrecht, Baurecht, jeweils mit Bezügen zum Verwaltungsprozessrecht (24 Doppelstunden)
      • Presserecht (1 SWS)
      • Schwerpunktbereichsseminar im Öffentlichen Medienrecht (2 SWS)
      • Seminar im Wissenschaftsrecht (mit Hubert Detmer, Michael Hartmer und Bernhard Kempen) (2 SWS)
      • Klausurenkurs: 1 Klausur mit Besprechung

  • Sommersemester 2011

    • Universität zu Köln

      • Forschungsfreisemester 

    • Universität Danzig

      • Vorlesung „Öffentliches Wirtschaftsrecht und öffentliches Baurecht (6 Stunden; Vorlesung im Rahmen des Partnerschaftsprojekts Köln - Danzig "Schule für das deutsche Recht in Danzig")

  • Wintersemester 2010/11

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Staatsrecht für das erste Fachsemester - Grundrechte“ (4 SWS)
      • Examenskurs: Kommunalrecht, Baurecht, jeweils mit Bezügen zum Verwaltungsprozessrecht (24 Doppelstunden)
      • Medienrecht (mit Karl-Nikolaus Peifer) (2 SWS)
      • Schwerpunktbereichsseminar zu Grundproblemen und aktuellen Fragen der Grundrechtsdogmatik (2 SWS)
      • Seminar im Wissenschaftsrecht (mit Hubert Detmer, Michael Hartmer und Bernhard Kempen) (2 SWS)
      • Klausurenkurs: 1 Klausur mit Besprechung

  • Sommersemester 2010

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Staatsrecht II (Grundrechte)“ (4 SWS)
      • Übung im Öffentlichen Recht (mit W. Höfling) (4 SWS)
      • Schwerpunktbereichsseminar zu aktuellen Fragen des Rundfunk- und Presserechts (3 SWS)
      • Seminar im Wissenschaftsrecht (mit B. Kempen und M. Hartmer) (2 SWS)
      • Klausurenkurs: 1 Klausur mit Besprechung

  • Wintersemester 2009/10

    • Universität zu Köln 

      • Vorlesung „Staatsrecht I (Staatsorganisationsrecht)t“ (4 SWS)
      • Vorlesung "Medienrecht" (mit K.-N. Peifer) (2 SWS)
      • Schwerpunktbereichsseminar zu aktuellen Fragen des Staatsorganisationsrechts
      • Klausurenkurs: 2 Klausuren mit Besprechung

  • Sommersemester 2009

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Besonderes Verwaltungsrecht“ (4 SWS)
      • Übung im Öffentlichen Recht (mit B. Schöbener) (4 SWS)
      • Klausurenkurs: 2 Klausuren mit Besprechung
      • Große Hausarbeit im Öffentlichen Recht

  • Wintersemester 2008/09

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Besonderes Verwaltungsrecht“ (4 SWS)
      • Vorlesung „Wissenschaftsrecht“ (2 SWS)
      • Vorlesung „Öffentliches Presserecht“ (1 SWS)
      • Seminar „Informationstechnologie als Herausforderung für die Medienordnung - Presse und Rundfunk im Wandel -“ (mit Karl-Nikolaus Peifer)
      • Klausurenkurs: 1 Klausur mit Besprechung

  • Sommersemester 2008

    • Universität zu Köln

      • Vorlesung „Infrastruktur- und Gewährleistungsverwaltung“ (2 SWS)
      • Übung im Öffentlichen Recht (2 SWS)
      • Schwerpunktbereichsseminar zu aktuellen Fragen des Medienrechts
      • Seminar zum Wissenschaftsrecht (mit Bernhard Kempen)
      • Examenskurs: Grundrechte (12 Doppelstunden)
      • Klausurenkurs: 3 Klausuren mit Besprechung
      • Grundstudiumshausarbeit im Öffentlichen Recht

  • Wintersemester 2007/08

    • Universität Passau

      • Examinatorium Staatsrecht I und II (3 SWS)
      • Vorlesung „Klausur- und Hausarbeitstechnik im Verfassungsrecht“ (2 SWS)
      • Vorlesung „Verfassungsgerichtsbarkeit“ (2 SWS)

    • Universität zu Köln

      • Lehrauftrag: Vorlesung „Verwaltungsprozeßrecht“ (2 SWS)
      • Lehrauftrag: Vorlesung „Besonderes Verwaltungsrecht: Baurecht“ (2 SWS von Oktober bis Dezember 2007)

  • Sommersemester 2007

    • Ludwig-Maximilians-Universität München

      • Grundkurs Öffentliches Recht II (4 SWS)
      • Vorlesung „Öffentliches Medienrecht“ (2 SWS)
      • Vorlesung „Verwaltungsrecht IV (Baurecht und Recht der raumbezogenen Planung)“ (2 SWS)
      • Vier Klausuren im Rahmen des Examensklausurenkurses (je 5 Std. Klausur, 2 Std. Besprechung)

  • Wintersemester 2006/07

    • Ludwig-Maximilians-Universität München

      • Zwei Klausuren im Rahmen des Probeexamens im Frühjahr 2007 (je 5 Std. Klausur, 2 Std. Besprechung)
      • Seminar im Schwerpunktbereich 3: Medienrecht (2 SWS)
      • Grundkurs Öffentliches Recht I (4 SWS)

  • Sommersemester 2006

    • Universität Passau

      • Vorlesung „Grundlagen des Telekommunikationsrechts“ (1 SWS)
      • Vorlesung „Public Private Partnership & Co.: Die Privatisierung öffentlicher Aufgaben“ (1 SWS)
      • Vorlesung „Klausur- und Hausarbeitstechnik im Verfassungsrecht“ (2 SWS)
      • Vorlesung „Verfassungsgerichtsbarkeit“ (2 SWS)
      • Klausur im Rahmen des Examensklausurenkurses (5 Std. Klausur, 2 Std. Besprechung)

  • Wintersemester 2005/06

    • Universität Passau

      • Vorlesung „Grundlagen des Medienrechts“ (2 SWS)
      • Seminar zu ausgewählten Fragen des Medienrechts (1 SWS)
      • Vorlesung „Verfassungsrecht für Hörer anderer Fakultäten“ (2 SWS)
      • Vorlesung „Klausur- und Hausarbeitstechnik im Verfassungsrecht“ (2 SWS)
      • Repetitorium im Verwaltungsrecht (1 SWS)
      • Vorlesung „Grundlagen des deutschen Verfassungsrechts“ (3-stündige Vorlesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Einführung in das deutsche Recht für ausländische Studierende“ der Juristischen Fakultät der Universität Passau)
      • Propädeutikum „Öffentliches Recht“ für Teilnehmer des Studienganges „BA Governance and Public Policy - Staatswissenschaften“ (2-stündige Vorlesung)
      • Klausur im Rahmen des Examensklausurenkurses (5 Std. Klausur, 2 Std. Besprechung)

  • Sommersemester 2005

    • Universität Passau

      • Vorlesung „Ausgewählte Fragen des Medienrechts“ (1 SWS)
      • Vorlesung „Grundlagen des Telekommunikationsrechts“ (1 SWS)
      • Vorlesung „Verfassungsgerichtsbarkeit“ (2 SWS)
      • Übung im Verfassungsrecht für Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker und Kulturwirte (2 SWS)
      • Vorlesung „Klausur- und Hausarbeitstechnik im Verfassungsrecht“ (2 SWS)

  • Wintersemester 2004/05

    • Universität Passau

      • Vorlesung „Grundlagen des Medienrechts“ (2 SWS)
      • Vorlesung „Verfassungsprozeßrecht“ (2 SWS)
      • Vorlesung „Klausur- und Hausarbeitstechnik im Verfassungsrecht“ (2 SWS)
      • Vorlesung „Principles of German Constitutional Law“ (3-stündige Vorlesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Introduction to the German Legal System“ der Juristischen Fakultät der Universität Passau)
      • Klausur im Rahmen des Examensklausurenkurses (5 Std. Klausur, 2 Std. Besprechung)

    • Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern, Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung, Hof

      • Lehrauftrag: Vorlesung „Staatsrecht“, 2 x 10 Stunden

  • Sommersemester 2004

    • Universität Passau

      • Übung im Verfassungsrecht für Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker und Kulturwirte (2 SWS)
      • Blockveranstaltung „Besprechung bisheriger öffentlich-rechtlicher Klausuren aus dem Vordiplom für Wirtschaftswissenschaftler“ (16 Stunden)

  • Wintersemester 2003/04

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht I (2 SWS)

    • Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern, Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung, Hof

      • Lehrauftrag: Vorlesung „Staatsrecht“, 2 x 10 Stunden

  • Sommersemester 2003

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht II (2 SWS)
      • Übung im Verfassungsrecht für Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker und Kulturwirte (2 SWS)

  • Wintersemester 2002/03

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht I (2 SWS)
      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht I (2 SWS)

    • Bayerische Beamtenfachhochschule, Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung, Hof

      • Lehrauftrag: Übung „Staatsrecht, Grundrechte I“, 3 x 10 Stunden

  • Sommersemester 2002

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht II (2 SWS)
      • Übung im Verfassungsrecht für Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker und Kulturwirte (2 SWS)
      • Klausur im Rahmen des Examensklausurenkurses (5 Std. Klausur, 2 Std. Besprechung)

  • Wintersemester 2001/02

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht I (2 SWS)
      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht I (2 SWS)

    • Bayerische Beamtenfachhochschule, Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung, Hof

      • Lehrauftrag: Übung „Staatsrecht, Grundrechte I“, 3 x 10 Stunden

  • Sommersemester 2001

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht II (2 SWS)
      • Übung im Verfassungsrecht für Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker und Kulturwirte (2 SWS)
      • Klausur im Rahmen des Examensklausurenkurses (5 Std. Klausur, 2 Std. Besprechung)

  • Wintersemester 2000/01

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht I (2 SWS)
      • Begleitkolloquium im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene (mit Fallrepetitorien), Schwerpunkt: Kommunalrecht (2 SWS)
      • Klausur im Rahmen des Ferienklausurenkurses (5 Std. Klausur, 2 Std. Besprechung)

    • Bayerische Beamtenfachhochschule, Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung, Hof

      • Lehrauftrag: Übung „Staatsrecht, Grundrechte I“, 2 x 15 Stunden

  • Sommersemester 2000

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht II (2 SWS)
      • Übung im Verfassungsrecht für Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker und Kulturwirte (2 SWS)

  • Wintersemester 1999/2000

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht I (2 SWS)
      • Begleitkolloquium zum Verwaltungsprozeßrecht (2 SWS)

  • Sommersemester 1999

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht II (2 SWS)
      • Übung im Verfassungsrecht für Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker und Kulturwirte (2 SWS)

  • Wintersemester 1998/99

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht I (2 SWS)
      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht II (2 SWS)

  • Sommersemester 1998

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht I (2 SWS)
      • Kolloquium im Öffentlichen Recht für Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker und Kulturwirte (2 SWS)

  • Wintersemester 1997/98

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht II (2 SWS)
      • Kolloquium im Öffentlichen Recht für Wirtschaftswissenschaftler, Informatiker und Kulturwirte (2 SWS)

  • Sommersemester 1997

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht I (2 SWS)
      • Begleitkolloquium zum Verwaltungsrecht für Fortgeschrittene (2 SWS) (mit Christian Bamberger)

  • Wintersemester 1996/97

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht II (2 SWS)

  • Sommersemester 1996

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht I (2 SWS)

  • Wintersemester 1995/96

    • Universität Passau

      • Begleitkolloquium zum Grundkurs Staatsrecht II (2 SWS)